GoogleTwitter

Arbeitsmarktpolitik

23. Juli 2021

Digitalisierung, Fachkräftemangel, Strukturwandel: Mitgestaltung durch Qualifizierung benötigt bessere Rahmenbedingungen

(Schreiben des VDP Sachsen-Anhalt an Bundestagsabgeordnete des Landes Sachsen-Anhalt)

30. Oktober 2020

(Geplante) Vergabemaßnahmen der Bundesagentur für Arbeit: Erhebliche Risiken für Arbeitsmarktdienstleister

(Schreiben des VDP Sachsen-Anhalt an die BA-Regionaldirektion Sachsen-Anhalt/Thüringen)

29. Januar 2020

Qualifizierungschancengesetz endlich zu einem Erfolgsmodell machen

(Schreiben des VDP Sachsen-Anhalt an die Bundestagsabgeordneten des Landes Sachsen-Anhalt sowie an die arbeitsmarktpolitischen Sprecher der hiesigen Landtagsfraktionen)

13. Juni 2019

12. Ländertreffen der am IAB-Betriebspanel beteiligten Institutionen: Zukunft der Arbeit – Zukunft der Weiterbildung am 13.06.19 in Magdeburg

(Referat des VDP Sachsen-Anhalt: „Weiterbildung in und für die Praxis – Was hat sich bewährt?“)

18. Februar 2019

Bekämpfung des Fachkräftemangels noch stärker in den Fokus der Arbeitsmarkt- und Integrationspolitik nehmen

(Schreiben des VDP Sachsen-Anhalt an die Bundestagsabgeordneten des Landes Sachsen-Anhalt sowie Mitglieder des Landtagsausschusses für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt)

19. September 2018

Vorgesehenes Qualifizierungschancengesetz: Dringend erforderlich sind auch überfällige Neuregelungen im SGB III zu § 180 Abs. 3 Nr. 3 (Bundesdurchschnittskostensatz) und Abs. 4 (2/3-Regelung bei nichtverkürzbaren Umschulungen)

(Schreiben des VDP Sachsen-Anhalt an die Bundestagsabgeordneten Sachsen-Anhalt, Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt sowie Mitglieder des Landtagsausschusses für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.